Tidehochwasser


Tidehochwasser
кульминация прилива; полная вода

Deutsch-Russisch Wörterbuch für Geographie. . 2007.

Смотреть что такое "Tidehochwasser" в других словарях:

  • Tidehochwasser — Die Bay of Fundy bei Hoch und bei Niedrigwasser Unter den Gezeiten oder der Tide (niederdeutsch tiet = Zeit) versteht man den durch die Gravitation des Mondes und der Sonne verursachten Zyklus von Ebbe und Flut auf den großen Gewässern der Erde …   Deutsch Wikipedia

  • Tidehochwasser — Ti|de|hoch|was|ser, das: ↑Hochwasser (1) …   Universal-Lexikon

  • Mittleres Tidehochwasser — Das Mittlere Tidehochwasser (MTHW) bezeichnet den durchschnittlichen Hochwasserstand an einem gegebenen Tiden Ort. Dabei wird er normalerweise in Relation zur Höhe des Meeresspiegels angegeben. Die einzelnen Werte können, je nachdem ob gerade… …   Deutsch Wikipedia

  • Thw. — Tidehochwasser EN tide high water …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Burchardiflut — Zeitgenössische Darstellung der Burchardiflut Die Burchardiflut oder Zweite Grote Mandränke war eine verheerende Sturmflut, die in der Nacht vom 11. auf den 12. Oktober 1634 die Nordseeküste zwischen Ribe und Brunsbüttel verwüstete. Ihr fielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochwasser in Bremen — Lage der Stadt Bremen in der Bundesrepublik Deutschland Historische Sturmfluten am Bremer Hauptpegel mit Werten über Normalnull …   Deutsch Wikipedia

  • Kachelot — Insel Juist (im Norden) mit Memmert (im Süden) und Sandbank Kachelotplate (im Westen) Nordostzipfel der Kachelotplate bei aufkommender Flut D …   Deutsch Wikipedia

  • Köhlbrandbrücke — 53.5216666666679.9383333333333 Koordinaten: 53° 31′ 18″ N, 9° 56′ 18″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Norderhever — Letztes, kanalisiertes, Stück des Heverstroms bevor es den Husumer Hafen erreicht Der Heverstrom ist ein Gezeitenstrom, der nördlich von Eiderstedt durch das nordfriesische Wattenmeer verläuft. Der Strom verbindet den Husumer Hafen durch das… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordsee-Wattenmeer — Das Watt kennzeichnet stetiger Wechsel von Wasser und Land Das Wattenmeer der Nordsee ist eine im Wirkungsbereich der Gezeiten liegende, etwa 9.000 km² große, 450 Kilometer lange und bis zu 40 Kilometer breite Landschaft zwischen Blåvandshuk,… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Pauli-Bekehrungsnachtflut — Zeitgenössische Darstellung der Burchardiflut Die Burchardiflut oder Zweite Grote Mandränke war eine verheerende Sturmflut, die in der Nacht vom 11. auf den 12. Oktober 1634 die Nordseeküste zwischen Ribe und Brunsbüttel verwüstete. Ihr fielen… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.